Wir führen verschiedene Präventionskurse durch, die als Primärprävention nach § 20 SBG V anerkannt sind. Derzeit ist eine vollständige oder anteilige Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse für zwei Kurse pro Kalenderjahr möglich. 

Dazu zählen:

  • Rückenschule für Kinder & Jugendliche
  • Rückenkurse für Erwachsene
    • Neue Rückenschule
    • Rückengesundheitskurs
    • Rücken Fit
    • Rückenpower
    • Rücken Aktiv mit Qi Gong Elementen
  • Pilates
  • Pilates für junge Mamas
  • Beckenbodentraining
  • Bodyfit nach der Schwangerschaft
  • Qi Gong
  • PMR - Progressive Muskelentspannung
  • Autogenes Training

Außerdem bieten wir für junge Familien folgende Kurse an:

  • Eltern- Kind- Kurs "Lächelnd die Welt entdecken" im ersten Lebensjahr
  • Eltern- Kind- Kurs "Kleine Schritte in die große Welt" vom 1. bis 3. Lebensjahr
  • Babymassage
  • Kinder Fit

Eine Kostenübernahme muss für diese Kurse im Einzelfall mit der Krankenkasse geklärt werden.

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* :
* :
* :
:
:
Prüfziffer:
7 mal 2  =  Bitte Ergebnis eintragen
 

Kurse


Rücken Aktiv mit Qi Gong Elementen
Kurse >>

Qi Gong ist die Kunst, die Lebensernergie in Harmonie zu bewahren und damit Krankheiten zu vermeiden oder zu beseitigen.

Qi Gong Übungen bestehen aus einer Einheit von bewußter und ruhiger Atmung, sanfter harmonischer Bewegung und konzentrativer Vorstellung. Dadurch wird der Energiefluss des Körpers angeregt und im Unterschied zu sonstigen Sportaktivitäten zusätzliche Energie gewonnen. Das Qi, also die Energie, fließt auf bestimmten Leistungsbahnen, den Meridianen, im Körper und kann somit alle Bereiche des Körpers mit Energie versorgen.

Rückenschmerzen werden oft mit dem Blasenmeridian in Verbindung gebracht. Störungen in diesem Bereich wirken sich negativ auf die Gesundheit aus.

Spezielle Qi Gong Übungen in Kombination mit Entspannungsübungen können die Qi- Kanäle wieder frei und durchlässig machen, dadurch den Energiefluss verbessern und somit Beschwerden lindern.

Zurück